Auf dieser Website wird das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke verwendet. Mit Hilfe eines Cookies kann so nachvollzogen werden, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook aufgenommen und verbessert werden können. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Die Lernwelt von "Einstieg Deutsch"

Beginn 2018

"Einstieg Deutsch" kombiniert klassischen Unterricht mit Online-Lernen, um Geflüchteten das Wichtigste für die Kommunikation im Alltag zu vermitteln. Dafür nutzen die Lernenden ein Online-Portal und die preisgekrönte Sprachlern-App "Einstieg Deutsch".

Teilnehmen können Geflüchtete ab 16 Jahren mit guter oder unklarer Bleibeperspektive.

Integrationskurse
 

Wir bieten an:

Zweitschriftlernerkurs in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF):

Der bis zu 1.000 UE umfassende Integrationskurs für Zweitschriftlernende (Zweitschriftlernerkurs) richtet sich an Migrantinnen und Migranten, die den Schrifterwerb in einer bzw. mehreren Sprache(n) mit einem nicht-lateinischen Schriftsystem durchlaufen haben und in diesen Sprachen alphabetisiert sind. Das lateinische Alphabet müssen sie nun als weiteres Schriftsystem erwerben, um die deutsche Sprache erfolgreich erlernen zu können.

Im Zweitschriftlernerkurs erwerben sie zunächst das lateinische Alphabet, woran sich der Sprachkurs mit bis zu 900 UE und der Orientierungskurs mit 100 UE anschließen. Im Sprachkurs erwerben die Teilnehmenden Deutschkenntnisse auf dem Sprachniveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) und im Orientierungskurs werden die Themenbereiche Politik in der Demokratie, Geschichte und Verantwortung sowie Mensch und Gesellschaft behandelt. Der Zweitschriftlernerkurs schließt mit den beiden skalierten Abschlusstests "Deutsch-Test für Zuwanderer" (DTZ) und "Leben in Deutschland" (LiD) ab.

Der Kurs hat Anfang Juli 2019 mit dem ersten Modul begonnen und geht voraussichtlich bis Ende Juni 2020 (Ende Orientierungskurs).

Wird das gewünschte Sprachniveau in der DTZ („Deutschtest für Zuwanderer“) nicht erreicht, werden auf Antrag (geht nur bei einer ordnungsgemäßen Teilnahme) im Anschluss an den Orientierungskurs weitere 300 Stunden angeboten, die sogenannten Wiederholerstunden.

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Kosten:

390,00 Euro für Selbstzahler, BAMF-geförderte Teilnehmer 195,00 Euro pro Modul oder kostenbefreit.

Abschlusstests:

Am Ende des Sprachkurses wird die Sprachprüfung „Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) durchgeführt. Am Ende des Orientierungskurses wird der skalierte Test Leben in Deutschland (LiD) durchgeführt.

Für nähere Informationen, wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartner: 
 

Kerstin Köster
Tel. 02261 29026-55
E-Mail: koester@sbz-gm.de
 

Umschulung zum/Zur Technischen Produktdesigner/in

Beitrag lesen

Mit Erfolg!

Steinmüller Bildungszentrum

Glückwünsche für die erfolgreichen Azubis und ihre Ausbilder gab es auch von Michael Sallmann, Leiter der Geschäftsstelle Gummersbach der IHK Köln, der gemeinsam mit Michael Pfeiffer die Ehrenurkunden übergab. Ganz besonders freuen konnten sich ein Umschüler und eine Umschülerin, die ihre Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker/in im Steinmüller - Bildungszentrum, absolvierten. Beide erzielten mit über 92 Punkten ein super Ergebnis.

Beitrag lesen

TOP AZUBIS Aus Oberberg

Steinmüller Bildungszentrum

Fast 11.000 Frauen und Männer haben im Winter 2014/2015 und im Sommer 2015 im Bezirk der IHK Köln Abschlussprüfungen abgelegt - in rund 200 verschiedenen Berufen. 574 waren besonders erfolgreich: Sie haben ihre Prüfungen mit „sehr gut“ abgeschlossen und gehören mit 92 oder mehr von insgesamt 100 möglichen Punkten zu den Besten. 82 der Top-Azubis haben ihre Ausbildung bei Betrieben im Oberbergischen Kreis absolviert.

Ganz besonders freuen wir uns über Andreas D.  der im Steinmüller Bildungszentrum eine Umschulung zum Industiemechaniker absolvierte.

Mit 93 Punkten war er unter den Besten aus Oberberg. Viel Erfolg für die Zukunft in Freiburg!

Beitrag lesen
  •  
  •